Arrangement / Komposition

Eine weitere musikalische Leidenschaft ist für mich das Arrangieren und Komponieren u.a. in Noten- und Griffschrift für Akkordeonisten und Harmonikaspieler. Das entsprechende Rüstzeug hierzu erhalte ich durch einem der namhaftesten Komponisten und Ausbilder der Akkordeonszene, Hans-Günther Kölz, dem ich gar nicht genug Danken kann für sein Engagement und seine Bereitschaft sein Wissen mit mir ein wenig zu teilen. Inzwischen erfolgen laufend neue Veröffentlichungen.

 

Tangos mit Links, mein erstes Solohefte ist da! 6 moderne Tangos, die die linke Hand ein bisschen beschäftigen. Erhältlich im Verlag Tastenzauber. Einfach den Link anklicken, dort sind alle Infos, die Verlinkung zum Shop mit Testseiten und ein besonderes Angebot für Online-Unterricht. 

 

Griffschriften von Volksmusikstücken und Eigenkompositionen gibt es über folgenden Link als Einzelausgaben im Downloadbereich des Volksmusik-Notenshops zu erwerben. Das Angebot wird ständig erweitert, einfach immer mal wieder reinschauen auf Volksmusik-Notenshop.de.

 
Kennst Du das Land Griffschrift mit einem Titel aus dem Sauerland für
HarmonikaspielerInnen im Shop von Michlbauer.
 
Nachfolgend meine darüber hinaus schon verlegten Akkordeonorchesterarbeiten:
 
Mission Impossible Theme für Akkordeonorchester im Verlag Amusiko.
Andante aus Klavierkonzert in C , bekannt wurde es später als Elvira Madrigal von W.A.Mozart bei Jetelina, Klaviersolo mit Akkordeonorchester.
Rondo in D-Dur von W.A. Mozart im Verlag Jetelina, Akkordeonsolo mit Orchester
Dizzy-Fingers, Akkordeonsolo mit Orchester im Verlag Amusiko.
Probeseiten und Kauf erfolgen jeweils über den Verlag.
Einfach über die Partitur zum Verlag verlinken. Und die nächsten Arrangements sind schon in der Fertigstellung, laßt Euch überraschen.
Viel Freude für Euch und Eure Orchester, und ich würde mich über ein Feedback sehr freuen!
 
Ich übernehme auch gern Auftragsarbeiten, um Noten in Griffschrift zu verwandeln und umgekehrt. Voraussetzung ist die Klärung der Rechte im Vorfeld. Das Honorar ist individuell und vom Aufwand abhängig. Dies wird im Vorfeld besprochen.