Was man sonst noch wissen sollte.....

 

 

 

 

 

 

 

Musiktheorie für die Steirische Harmonika

 

Jährlich findet ein Seminar über zwei Samstage zu diesem Thema geben. Es soll dazu dienen Wissenslücken zu schließen, die allgemeine Musiktheorie in Grundzügen zum Besseren musikalischen Verständnis vermitteln und Sicherheit im Umgang mit dem Instrument geben. Darüberhinaus fällt es danach leichter sich neue Literatur selbständig zu erschliessen.

      

Akkordeon-Workshops 



Es wird auch wieder Workshops für Akkordeonisten geben, z.B. Tangos mit Links, Popmusik auf dem Akkordeon, wie geht das? Ein Kurs bei dem alte Lieder der Region Sauerland

wiederentdeckt werden und gemeinsam gesungen und gespielt werden.


Instrumente

Ein Akkordeon oder eine Harmonika sind eine große Investition. Ich unterstütze Dich daher  sehr gern bei der Wahl des für Dich "richtigen" Instruments, sei es neu oder gebraucht. Natürlich kann ich auch bei der Vermittlung von Leihharmonikas helfen!

Öffentliche Auftritte

Nur zu Hause allein zu spielen ist auf Dauer langweilig. Deshalb veranstalte ich für meine Schüler regelmäßig in zwangloser Runde Musikerstammtische in Gaststätten. Ganz wie unsere Vorbilder in Bayern und Österreich. 

www.michlbauer.com
www.michlbauer.com

Noten und Griffschrift

Keine Angst vor dem Neuen!

Die Unterrichtsmethode im 5-Fingersystem nach Michlbauer erfordert keinerlei musik-theoretische Vorkenntnisse. Andererseits ist es natürlich auch möglich, bei mir Noten oder theoretische Grundlagen zu erlernen.